Art Magica

Deutsch-tschechische Jugendbegegnungen

Drei Mal wurde das Projekt ArtMagica bereits in Berlin und Prag durchgeführt. Dabei entwickeln die Teilnehmenden uner Anleitung der Theaterpädagogin Ute Baumann (ARTVenture) ein Stück im Schwarzlicht von der Idee bis zur Requisite und führen es vor Publikum auf. Diese Art des Theaterspielens ermöglicht neue Kommunikations- und Darstellungsebenen und wird aus diesem Grund auch als: "Theater aus dem Versteck" bezeichnet. Auf der Bühne können sich die experimentierfreudigen Teilnehmenden unbeobachtet entfalten, was ihnen zu mehr Selbstvertrauen verhilft und bisher unentdeckte Talente sichtbar macht.

Partner:
Haus der Kinder und Jugend der Stadt Prag
ARTVenture
Schule am Schloss Charlottenburg
Paul Löbe Oberschule
Schule am Friedrichshain

 

News

Die filmische Dokumentation zum Projekt "Shaping Identities!" ist online