Circus!Circus!

Deutsch-lettische Jugendbegegung

Das Thema Inklusion und die Förderung einer sinnvollen Freizeitgestaltung standen im Zentrum der Begegnung. Zirkus kann, was der Alltag oft nicht vermag. Das Projekt motivierte zu eigenem Handeln, förderte das Selbstvertrauen und Kreativität, lebte von Toleranz und Vielfalt. Im Projekt "Circus verbindet!" konnten die 26 behinderten und nicht behinderten Jugendlichen in Zusammenarbeit mit den Trainern des Zirkus Schatzinsel eigenverantwortlich eine Show entwickeln, die sie vor Publikum in Berlin und später auch in Riga aufgeführt haben. Sie haben ihren Zirkus selbst gestaltet – von den Themen über das Training bis zur Premiere - das war gelebte praktische Integration.

Partner:
Nepaliec Viens, Riga
Zirkus Schatzinsel im Verein zur Überwindung der Schwerkraft e.V.

 
News

Wir suchen eine neue Bildungsreferentin/ einen neuen Bildungsreferenten!