SOS Mobilität

Ein Innovationstransferprojekt in der beruflichen Erstausbildung

Das Projekt zum Transfer von Innovation zielte darauf ab Ausbildungsstätten zu motivieren mehr Jugendlichen mit weniger Möglichkeiten in europäische Mobilitätsprojekte zu integrieren. Im Projekt wurden Materialien entwickelt, die berufsbildenden Schulen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Island und Finnland die Entwicklung neuer Mobilitätsprojekte und die Betreuung und Entsendung von Praktikanten erleichtern.

Partner:

Verkmenntaskólinn á Akureyri, Island
Axxell, Finnland
Chichester College, Großbritannien
CFA La Châtaigneraie, Frankreich

News

Stellenausschreibung Bildungsreferentin