Grüne Stadt, grüne Welt

Internationale Jugendbegegnung Deutschland-Ukraine

Ukraine, wir kommen! 

Während der deutsch-ukrainischen Jugendbegegnung im Mai 2019 haben Jugendliche aus Berlin und Kiew während einer Sozialaktion das Außengelände der Berliner Bahnhofsmission begrünt und sind u.a. zum Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch gekommen. 

Dieses Thema soll nun auch im Fokus der Rückbegegnung stehen, welche für den Sommer 2021 geplant ist. 

Unter dem Motto „Grüne Stadt, grüne Welt“ setzen sichj Jugendliche mit nachhaltiger Entwicklung auseinander - konkret in Kiew und global betrachtet. Wir gehen der Frage nach, wie unter der Berücksichtigung begrenzter Ressourcen ein lebenswertes Leben für alle – jetzt und zukünftig – möglich ist und was unsere eigenen Handlungsmöglichkeiten sind. Ausgangspunkt sind die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. 

Außerdem im Programm: Freundschaften knüpfen, Städte erkunden und Touren durch die wunderschöne Landschaft der Ukraine! 

 

Termine:

Reise nach Kiew: 15.7.-24.7.2021

Vorbereitungswochenende: 15.5.2021

 

Interessierte Jugendliche dürfen sich gerne weiterhin bei uns melden - info@ludwig-wolker.de - oder sich hier online anmelden!

Kooperationspartner: 

Agents of Change, Kiew

CAJ Berlin 

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Webseite verwendet Cookies. Dies beinhaltet technisch notwendige Cookies zur Benutzung der Webseite, aber auch funktionale Cookies. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass, basierend auf Ihren Einstellungen, möglicherweise nicht alle Funktionen der Webseite zur Verfügung stehen.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Diese Webseite verwendet Cookies. Dies beinhaltet technisch notwendige Cookies zur Benutzung der Webseite, aber auch funktionale Cookies. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass, basierend auf Ihren Einstellungen, möglicherweise nicht alle Funktionen der Webseite zur Verfügung stehen.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.