Youth and Change

Eine Jugendbegegnung zwischen Hongkong und Berlin

Im Juli  2019 treffen sich zwanzig katholische Jugendliche der Diözesen Hong Kong und Berlin für 10 Tage in Deutschland.

Die Teilnehmenden setzen sich damit auseinander, wie gesellschaftlicher Wandel das Leben junger Menschen beeinflusst und was ihre Rolle dabei ist. Das Bistum Hongkong und das Erzbistum Berlin haben nicht nur das Leben als Christ*innen in der Diaspora gemeinsam.
„Ein Land - zwei Systeme“ wird das derzeitige Prinzip genannt, das Hongkong trotz Zugehörigkeit zu China weitreichende Eigenständigkeit gewährt.

Auch in Deutschland hat die Systemfrage die Biografien junger Menschen - in der Nazi- Diktatur, im geteilten Deutschland und durch die Wiedervereinigung - geprägt.
‣ Was bedeutet das für uns heute?
‣ Was können wir von Anderen lernen?

Gemeinsam halten die Jugendlichen ihre Erlebnisse mit einer Kamera fest und erstellen daraus einen Film. 
Eine Rückbegegnung findet im Sommer 2020 in Hongkong statt.

Koopertionspartner:
BDKJ Berlin
Diocesan Youth Commission Hongkong

News

Wir haben einen neuen Vorstand und eine neue Satzung!

Satzung